22 Jul
h. 20:00

Das Kaff der Guten Hoffnung [B190722]

Bedrohtes Wohnen überall - stirbt der Osten Deutschlands aus? Politisch-satirisches Kabarett mit Bettina Prokert, Maxim Hofmann und Markus Tanger.
23 Jul
h. 20:00

Das Kaff der Guten Hoffnung [B190723]

Bedrohtes Wohnen überall - stirbt der Osten Deutschlands aus? Politisch-satirisches Kabarett mit Bettina Prokert, Maxim Hofmann und Markus Tanger.
24 Jul
h. 20:00

K(l)assentreffen - eine Abrechnung [B190724]

K(l)assentreffen. Eine Abrechnung. Aller paar Jahre kommt sie: Die Einladung zum Klassentreffen. Was soll man da? Mit Leuten reden, denen man schon zu Schulzeiten nichts zu sagen hatte. Die gealterte Jugendliebe wiedertreffen? Feststellen, dass alle anderen mehr erreicht haben – oder zumindest so tun? Bauchumfänge vergleichen? Sind die Turnbeutelvergesser von gestern die Sportmanager von heute? Und warum lebt der Milchgeldkassierer heute von Hartz IV?
25 Jul
h. 20:00

K(l)assentreffen - eine Abrechnung [B190725]

K(l)assentreffen. Eine Abrechnung. Aller paar Jahre kommt sie: Die Einladung zum Klassentreffen. Was soll man da? Mit Leuten reden, denen man schon zu Schulzeiten nichts zu sagen hatte. Die gealterte Jugendliebe wiedertreffen? Feststellen, dass alle anderen mehr erreicht haben – oder zumindest so tun? Bauchumfänge vergleichen? Sind die Turnbeutelvergesser von gestern die Sportmanager von heute? Und warum lebt der Milchgeldkassierer heute von Hartz IV?
26 Jul
h. 20:00

Zu spät wird´s früh genug [B190726]

ZU SPÄT WIRD´S FRÜH GENUG - 5 vor 12 ist schon vorbei. Die Zeit! Für den Einen vergeht sie zu schnell, der Andere möchte sie totschlagen. Sie heilt alle Wunden, es gibt sie in gut und in schlecht – sogar in Mehrzahl. Und sie ist angeblich der Grund, wie wir ticken. Denn in der Zeit zu sein, ist nicht nur eine Frage des Timings. Doch keine Panik: 5 vor 12 ist schon vorbei! Also nehmen Sie sich die Zeit, denn zu spät wird's früh genug! Ein Programm durch Raum und Zeit – von und mit Annemarie Schmidt & Rom
27 Jul
h. 20:00

Zu spät wird´s früh genug [B190727]

ZU SPÄT WIRD´S FRÜH GENUG - 5 vor 12 ist schon vorbei. Die Zeit! Für den Einen vergeht sie zu schnell, der Andere möchte sie totschlagen. Sie heilt alle Wunden, es gibt sie in gut und in schlecht – sogar in Mehrzahl. Und sie ist angeblich der Grund, wie wir ticken. Denn in der Zeit zu sein, ist nicht nur eine Frage des Timings. Doch keine Panik: 5 vor 12 ist schon vorbei! Also nehmen Sie sich die Zeit, denn zu spät wird's früh genug! Ein Programm durch Raum und Zeit – von und mit Annemarie Schmidt & Rom
28 Jul
h. 20:00

Wer oben liegt, muss spülen [B190728]

Wer oben liegt, muss spülen Männer und Frauen können nicht miteinander und ohne einander schon gar nicht. Und so leben, lieben und streiten sie in schlechten und in schlimmen Zeiten, bis dass die Ehe sie scheidet… Annemarie Schmidt und Carsten Heyn öffnen die Beziehungskisten, finden eisige Füße unter Bettdecken, geben Tipps zum Energiesparen beim Verkehr (P18) und überlegen, ob sich die Liebe überhaupt noch rechnet. Und für einen flotten Dreier sorgt Keti Warmuth am Klavier.
29 Jul
h. 20:00

Wer oben liegt, muss spülen [B190729]

Wer oben liegt, muss spülen Männer und Frauen können nicht miteinander und ohne einander schon gar nicht. Und so leben, lieben und streiten sie in schlechten und in schlimmen Zeiten, bis dass die Ehe sie scheidet… Annemarie Schmidt und Carsten Heyn öffnen die Beziehungskisten, finden eisige Füße unter Bettdecken, geben Tipps zum Energiesparen beim Verkehr (P18) und überlegen, ob sich die Liebe überhaupt noch rechnet. Und für einen flotten Dreier sorgt Keti Warmuth am Klavier.
30 Jul
h. 20:00

Keine Zeit für Burnout [B190730]

Von wegen "Einigkeit und recht viel Freizeit"! Carsten Heyn, Markus Tanger und Enrico Wirth sind voll am Limit oder am Puls der Zeit.
31 Jul
h. 20:00

Keine Zeit für Burnout [B190731]

Von wegen "Einigkeit und recht viel Freizeit"! Carsten Heyn, Markus Tanger und Enrico Wirth sind voll am Limit oder am Puls der Zeit.
1 Aug
h. 20:00

K(l)assentreffen - eine Abrechnung [B190801]

K(l)assentreffen. Eine Abrechnung. Aller paar Jahre kommt sie: Die Einladung zum Klassentreffen. Was soll man da? Mit Leuten reden, denen man schon zu Schulzeiten nichts zu sagen hatte. Die gealterte Jugendliebe wiedertreffen? Feststellen, dass alle anderen mehr erreicht haben – oder zumindest so tun? Bauchumfänge vergleichen? Sind die Turnbeutelvergesser von gestern die Sportmanager von heute? Und warum lebt der Milchgeldkassierer heute von Hartz IV?
2 Aug
h. 20:00

K(l)assentreffen - eine Abrechnung [B190802]

K(l)assentreffen. Eine Abrechnung. Aller paar Jahre kommt sie: Die Einladung zum Klassentreffen. Was soll man da? Mit Leuten reden, denen man schon zu Schulzeiten nichts zu sagen hatte. Die gealterte Jugendliebe wiedertreffen? Feststellen, dass alle anderen mehr erreicht haben – oder zumindest so tun? Bauchumfänge vergleichen? Sind die Turnbeutelvergesser von gestern die Sportmanager von heute? Und warum lebt der Milchgeldkassierer heute von Hartz IV?
3 Aug
h. 20:00

Wer oben liegt, muss spülen [B190803]

Wer oben liegt, muss spülen Männer und Frauen können nicht miteinander und ohne einander schon gar nicht. Und so leben, lieben und streiten sie in schlechten und in schlimmen Zeiten, bis dass die Ehe sie scheidet… Annemarie Schmidt und Carsten Heyn öffnen die Beziehungskisten, finden eisige Füße unter Bettdecken, geben Tipps zum Energiesparen beim Verkehr (P18) und überlegen, ob sich die Liebe überhaupt noch rechnet. Und für einen flotten Dreier sorgt Keti Warmuth am Klavier.
4 Aug
h. 20:00

Wer oben liegt, muss spülen [B190804]

Wer oben liegt, muss spülen Männer und Frauen können nicht miteinander und ohne einander schon gar nicht. Und so leben, lieben und streiten sie in schlechten und in schlimmen Zeiten, bis dass die Ehe sie scheidet… Annemarie Schmidt und Carsten Heyn öffnen die Beziehungskisten, finden eisige Füße unter Bettdecken, geben Tipps zum Energiesparen beim Verkehr (P18) und überlegen, ob sich die Liebe überhaupt noch rechnet. Und für einen flotten Dreier sorgt Keti Warmuth am Klavier.
5 Aug
h. 20:00

Im Namen der Hose PREMIERE [B190805]

Im Namen der Hose Wenn man auf den Bermudas eine Dreiecksbadehose trägt, verschwinden dann die Pölsterchen oder verdeckt man sie lieber? Mit Bermudashorts? Erkennt man alte Offiziere an ihrer Bund-Falten-Hose? Gibt es für jeden Umstand eine Spezialhose oder ist eine Umstandshose für alles da? Sind Nietenhosen nach ihren Trägern benannt und darf man in Strampelhosen auch stillstehen? Und ab wann gelten Leggins als Waffen? Norbert Schultz und Thomas Puppe tragen und klären auf.
6 Aug
h. 20:00

Im Namen der Hose [B190806]

Im Namen der Hose Wenn man auf den Bermudas eine Dreiecksbadehose trägt, verschwinden dann die Pölsterchen oder verdeckt man sie lieber? Mit Bermudashorts? Erkennt man alte Offiziere an ihrer Bund-Falten-Hose? Gibt es für jeden Umstand eine Spezialhose oder ist eine Umstandshose für alles da? Sind Nietenhosen nach ihren Trägern benannt und darf man in Strampelhosen auch stillstehen? Und ab wann gelten Leggins als Waffen? Norbert Schultz und Thomas Puppe tragen und klären auf.
7 Aug
h. 20:00

Alpengrün und Tannenveilchen [B190807]

Alpengrün und Tannenveilchen Man kann es drehen, wie man will: Packt man es zu fest an, ist es überdreht, wenn’s zu vorsichtig passiert, hält‘s nicht und die Männer drehen sowieso immer in die falsche Richtung. Verzweifelte Versuche unserer beiden Tollpatsche Thomas Puppe und Norbert Schultz die Gunst der Frauen für sich zu gewinnen - aber irgendwas macht man(n) natürlich immer verkehrt. Trotzdem haben die Zwei den Mut, es wieder und wieder zu versuchen. Unter dem Motto „Witzig sein und singen“ bieten No
8 Aug
h. 20:00

Alpengrün und Tannenveilchen [B190808]

Alpengrün und Tannenveilchen Man kann es drehen, wie man will: Packt man es zu fest an, ist es überdreht, wenn’s zu vorsichtig passiert, hält‘s nicht und die Männer drehen sowieso immer in die falsche Richtung. Verzweifelte Versuche unserer beiden Tollpatsche Thomas Puppe und Norbert Schultz die Gunst der Frauen für sich zu gewinnen - aber irgendwas macht man(n) natürlich immer verkehrt. Trotzdem haben die Zwei den Mut, es wieder und wieder zu versuchen. Unter dem Motto „Witzig sein und singen“ bieten No
9 Aug
h. 20:00

MTS - Das erste Comeback [B190809]

2018 wurde MTS 45 und Gründer, Texter und Sänger Thomas Schmitt 67 Jahre alt. Doch der will - wie wir das von manchem betagten Sänger schon kennen - noch lange nicht von der Bühne abtreten. Nur gut, dass ihm dabei ein Jüngerer zur Seite steht! Sein langjähriger musikalischer Begleiter, der Gitarrist und Pianist Frank Sültemeyer sorgt auch weiterhin für frischen Wind.
10 Aug
h. 20:00

Zu spät wird´s früh genug [B190810]

ZU SPÄT WIRD´S FRÜH GENUG - 5 vor 12 ist schon vorbei. Die Zeit! Für den Einen vergeht sie zu schnell, der Andere möchte sie totschlagen. Sie heilt alle Wunden, es gibt sie in gut und in schlecht – sogar in Mehrzahl. Und sie ist angeblich der Grund, wie wir ticken. Denn in der Zeit zu sein, ist nicht nur eine Frage des Timings. Doch keine Panik: 5 vor 12 ist schon vorbei! Also nehmen Sie sich die Zeit, denn zu spät wird's früh genug! Ein Programm durch Raum und Zeit – von und mit Annemarie Schmidt & Rom